Lifestyle

Sei dein eigener Selfcare-Coach

15. April 2019

Man liest davon auf Instagram und in den Buchgeschäften biegen sich die Regale vor einschlägiger Literatur. Es gibt Self-Love-Coaches und Workshops die man gemeinsam mit anderen besuchen kann. Was bedeutet Selfcare denn eigentlich?

The most powerful relationship you will ever have is the relationship with yourself.

Diane Von Furstenberg

Jede Generation geht mit Trends einher, die von jenen der nächstes Generation wieder abgelöst werden. Dabei wird das Rad nicht neu erfunden. Man sollte sich von diversen Trends zwar inspirieren lassen aber nicht komplett vereinnahmen lassen. Auch Selfcare ist eine neue Richtung die unsere Gesellschaft einschlägt um unsere Lebensqualität zu steigern und unser Wohlbefinden zu fördern. Genau so sollte man es auch verstehen. Es geht darum sich ein klares und realistisches Bild seiner Selbst zu zeichnen und es lieben zu lernen. Je besser man sich selbst kennenlernt, desto besser kann man seine Bedürfnisse erfüllen. Es geht sogar soweit, dass man damit auch andere besser verstehen kann und empathischer durchs Leben geht.

Be kind.

Be patient.

Be accepting.

Be generous.

Be all these things to yourself. That is where it begins.

Jeder muss für sich selbst herausfinden, was er braucht um glücklich zu sein. Das wird auch von Situation zu Situation unterschiedlich sein. Einmal braucht man Rückzug und Zeit für sich, ein anderes Mal möchte man sich mit Freunden oder Familie umgeben. Sei dein eigener Selfcare-Coach und schaffe Raum für deine Bedürfnisse.

Erzähl mir doch auf Instagram von deinem Selfcare-Lieblingsritual! Lg Susanne von Physionista- der Physio Blog für den Alltag!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

* Datenschutzbedingungen akzeptieren