Ich arbeite seit 2014 als Physiotherapeutin und behandle Patienten aus allen Altersgruppen, mit Diagnosen aus dem traumatischen, orthopädischen und neurologischen Bereich.

Durch den Blog möchte ich Wissen über den Körper und seine Funktionen vermitteln und die vielen Möglichkeiten aufzeigen sich zu bewegen. Denn es gibt beim eigenen Körper kein richtiges Rezept. Man muss entdecken was sich stimmig anfühlt, was einem Spaß macht und dem eigenen Körper gut tut.

Ich für meinen Teil genieße das Leben in all seinen Facetten und bin davon überzeugt, dass der gesunde Mittelweg für mich der Richtige ist. Das heißt, dass ich eine lange Wanderung genauso gerne mag wie einen gemütlichen Abend auf der Couch.

Beim Essen verhält es sich ähnlich: Ich probiere gerne Vieles aus und ernähre mich abwechslungsreich wobei der Genuss und die Freude immer an oberster Stelle stehen müssen. Deswegen hier mein Appell neugierig zu sein, Dinge auszuprobieren und damit die Selbstkompetenz zu stärken. Denn Gesundheit fängt dabei an sich selbst und seine Bedürfnisse zu kennen und danach zu leben!

Prehab vor Rehab!