Das Thema Transparenz ist mir hier auf meinem Blog Physionista ein besonderes Anliegen. Mir ist wichtig, dass für den/die LeserIn sofort und eindeutig klar ist, wenn es sich um Werbung handelt bzw. auch um welche Art der Werbung. Ich möchte betonen, dass ich Zusammenarbeiten sehr sorgfältig auswähle und voll und ganz hinter den vorgestellten Produkten und Maßnahmen stehe. Ich lehne Zusammenarbeiten die nicht meinen Idealen entsprechen ab und lasse mich in meiner Meinung weder beeinflussen noch beschränken. Folgende Erklärungen sollen zum besseren Verständnis dienen.

Anzeige

Mit „Anzeige“ gekennzeichnete Beiträge stellen eine bezahlte Werbung dar. Dabei handelt es sich um eigens verfasste Beiträge zu bestimmten Themen, die stets meine eigene Meinung sowie persönliche Erfahrungen widerspiegeln.

Produktplatzierung

Hierbei handelt es sich um einen normalen redaktionellen Beitrag, welcher ein zur Verfügung gestelltes Produkt beinhaltet. Das können unverbindlich zugesandte Presse-Samples sein, aber auch Produkte, die mir nach Absprache kostenlos zur Verfügung gestellt wurden. Beiträge dieser Art kennzeichne ich mittels „Produktplatzierung“.

Produktempfehlung

Diese Kennzeichnung dient dazu mehr Transparenz für den gesamten Blog zu schaffen. Mit diesem kennzeichne ich Blogbeiträge, die unbeauftragte Werbung, also selbst gekaufte bzw. selbst getestete Produkte/Dienstleistungen enthalten. Des Weiteren auch Verlinkungen zu Seiten die mir gefallen und die ich gerne weiterempfehlen möchte. Bei Beiträgen dieser Art findet ihr jeweils am Anfang die Kennzeichnung „Produktempfehlung„.

Affiliate Links

Steht am Anfang des Beitrages “Beitrag enthält Affiliate Links” wird im Beitrag ein Affiliate Link platziert. Das bedeutet, dass ich eine Provision erhalte, sobald jemand über diesen Link etwas kauft. Der Preis des Artikels bleibt dadurch unverändert und es fallen auch keine zusätzlichen Kosten für den Käufer an. Es ist quasi nichts anderes als ein normaler Link, über welchen man zu einem von mir empfohlenen Produkt gelangt. Beiträge mit solchen Links werden wie folgt gekennzeichnet: „Beitrag enthält Affiliate Links.“

Gastbeitrag

Findet ihr am Anfang eines Beitrages den Vermerk “Gastbeitrag”, handelt es sich um Inhalt eines/einer GastbloggerIn. Ich stehe zu 100% hinter dem veröffentlichten Inhalt und kann den vorgestellten Blog empfehlen. Meistens handelt es sich um einen Blog den ich selbst regelmäßig lese und dessen AutorIn ich gut finde bzw. sogar persönlich kenne.